De:VirtualBoxInstall

Aus YaCyWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

YaCy in einer VirtualBox installieren

VirtualBox ist ein kostenloses Programm für Windows, Mac OS, Linux und Solaris zur Virtualisierung von Rechnern. Um YaCy auszuprobieren steht eine virtuelle Maschine, basierend auf Debian Linux bereit. Die Installation ist auf allen Betriebssystemen gleich und sehr einfach:

  • zunächst VirtualBox von https://www.virtualbox.org/wiki/Downloads für das eigene Betriebssysten herunterladen und installieren.
  • die virtuelle Maschine mit vorinstalliertem YaCy herunterladen von http://yacy.net/release/yacy-debian-demo.ova
  • yacy-debian-demo.ova doppelklicken (öffnet dann VirtualBox automatisch) oder mit VirtualBox im Menüpunkt Datei -> Appliance Importieren öffnen.
  • die Anwendung yacy-debian-demo in VirtualBox starten (markieren und dann grünen Pfeil klicken)

Die Anwendung bootet dann (startet zunächst ein Debian Linux) und innerhalb von Debian bootet dann YaCy automatisch. YaCy ist im Peer-to-Peer Modus und liefert bei Suchanfragen Ergebnisse aus dem Freeworld-Netz. Man muss hier gar nichts konfigurieren, nur einen Moment warten. Ist die VM dann vollständig hochgefahren, kann die YaCy Suchseite aufgerufen werden unter http://192.168.4.4:8090.

Zugangsdaten

Die Anwendung hat läuft standardmäßig unter der IP 192.168.4.4 und hat drei Accounts vorkonfiguriert:

  • den root-Account des Debian Linux, das Passwort ist 'password'
  • einen User-Account unter Linux mit Namen 'administrator', das Passwort ist 'password'
  • den YaCy admin-Account mit Account Namen 'admin' und Passwort 'password'

Es wird empfohlen alle drei Account-Passwörter zu ändern!

Systemkonfiguration

Die VM wurde mit folgenden Systemeinstellungen konfiguriert:

  • 2 GB RAM für das Linux, 600MB davon für YaCy
  • maximal 20GB Plattenplatz
  • 2 Prozessorcores zugewiesen.

Diese Einstellungen können leicht über den 'Ändern'-Knopf in der VirtualBox Administration geändert werden.

Systemupdates

Die VM ist so konfiguriert, dass YaCy sich automatisch updatet! Dazu macht YaCy morgends um 6h einen Update-Reqest und startet sich danach neu. Wenn die VM nicht zu dieser Zeit aktiv ist, findet so ein Update nicht statt. Wenn YaCy in dieser VM über Nacht oder ständig läuft, ist täglich eine neue Version eingespielt. Das Debian Linux wird hingegen nicht automatisch geupdatet!

Resourcenbedarf auf http://yacy.net für den Download

Weil der Download der VirtualBox VM von YaCy wesentlich größer ist (> 200MB) als das normale Release (ca. 35MB) empfehlen wir diese VM auf weiteren Wegen als über den Download von yacy.net zu verteilen (z.B. über bittorrent) und bitten hierbei um Mithilfe. Wir bitten ausserdem, diesen Download, das dafür notwendige Hosting und die dafür notwendige Bandbreite mit einer Spende über eine der Spendenmöglichkeiten auf yacy.net zu unterstützen!

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Gemeinschafts-Portal
Navigation
Werkzeuge